Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Die Crailsheim Merlins haben ihren Kandidaten für die Aufbauposition gefunden. Frank Turner wechselt aus der zweiten französischen Liga nach Crailsheim. Zuvor konnte der 29-jährige bereits Titel in Holland, Bulgarien und Polen sammeln.

Turner web

Crailsheim, 28.08.2017. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind Bälle „klauen“ und Bälle verteilen. Frank Turner macht aus seiner Körpergröße von 1,78m eine Tugend und nutzt seine Schnelligkeit und Wendigkeit gerne dafür aus, dem Gegner den Ball abzuluchsen, um dann mit Tempo nach vorne zu spielen, wo er meist mit gutem Auge den richtigen Anspielpartner findet.

Durch diese Eigenschaften rückte der aus Atlantic City stammende Turner in den Fokus der Verantwortlichen bei den Crailsheim Merlins. „Als kleiner, schneller und aggressiver Spieler ist er ein anderer Typ als wir ihn zuletzt auf der Aufbauposition hatten. Frank bringt eine gute Mischung aus Erfahrung gepaart mit absolutem Siegeswillen mit. Bei seinen bisherigen Stationen ist er als echter Anführer der Mannschaft aufgetreten“, beschreibt der sportliche Leiter Ingo Enskat den "Neuen".

Seine Profikarriere startete bei den EiffelTowers Den Bosch äußerst erfolgreich. Allstar-MVP, Ligabestwerte in Sachen Steals und Assists und als Krönung noch niederländischer Meister 2012. Auf seinen weiteren Stationen bestätigte der Point Guard seine Qualitäten und kam zuletzt auf 12,3 Punkte, 5,6 Assists und 1,8 Steals pro Partie für den französischen Zweitligisten ADA Blois Basket.
Nun freut sich Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo auf die Zusammenarbeit mit Turner: „Schön, dass es geklappt hat, nachdem wir schon länger an Frank dran waren. Er passt denke ich sehr gut ins Team und der bestehende Kern der Mannschaft wird von seinen Qualitäten ebenso profitieren können wie es umgekehrt der Fall ist.“

seit1986 web