Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Am Freitag, den 23.12.2016 (19:30 Uhr) ist es wieder soweit. Die Crailsheim Merlins bestreiten ihr traditionelles Weihnachtsspiel. Wieder wird die Arena Hohenlohe ausverkauft sein – zum elften Mal in Folge zu diesem besonderen Event. Wieder heißt der Gegner Kirchheim – wie schon dreimal in den vergangenen zehn Jahren. Abermals erwartet die Fans ein Duell auf Augenhöhe (Foto: Steffen Förster).

Fan Mütze

Crailsheim, 21.12.2016. Abgesehen von den Playoffs gibt es wohl kaum einen Termin im Kalender der Merlins, der weniger Wortgewalt braucht, um seine Bedeutung hervorzuheben, als das Weihnachtsspiel. Noch weniger, wenn der Gegner den Namen Kirchheim Knights trägt. Dann reichen wenige Stichworte: Derby, Siegesserien, Buzzer-Beater, Willie Young. Trotz aller Historie: In der Gegenwart geht es um zwei wichtige Punkte im Kampf um die begehrten Playoffplätze.

Fakten-Check

Punktgleich gehen die beiden Kontrahenten in das diesjährige Weihnachtsspiel, das gleichzeitig bereits den Rückrundenauftakt markiert. Mit 11 Siegen und 4 Niederlagen sind beide Mannschaften absolut im Soll im Run auf die Playoffplätze. Die Verteilung der bisherigen Ergebnisse auf Heim- und Auswärtsspiele ist hingegen exakt gegenläufig: Kirchheim tritt mit einer Bilanz von 5:3-Auswärtssiegen bei den Merlins an, die wiederum in der heimischen Halle dieselbe Bilanz aufweisen. Umgekehrt haben die Knights bisher zuhause nur einmal verloren, die Zauberer auswärts – ausgerechnet in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte.
Schaut man auf die Team-Statistiken, haben die Hohenloher etwa die besseren Werte bei den Wurfquoten, Assists und der Effektivität auf ihrer Seite. Die Schwaben hingegen leisten sich ligaweit die wenigsten Fouls, verlieren seltener den Ball als die Merlins aber holen selbst mehr Steals.

Am letzten Hinrundenspieltag holten sich die Merlins bekanntermaßen einen klaren Sieg gegen Gotha, Kirchheim unterlag in Hanau mit 68:63. Topscorer der Gelben war dabei Forward Jonathon Williams mit 15 Punkten, der auch im Saisonschnitt sein Team anführt (17,4 Pkt/Spiel). Angesichts der vergleichsweise kurzen Rotation ist es aber nicht verwunderlich, dass vier weitere Spieler im Team von Michael Mai durchschnittlich zweistellig scoren.

„Kirchheim spielt eine sehr überzeugende Saison. Durch die letzten Spiele sind sie zwar etwas in die Normalität zurückgekehrt, doch schon an unserer Niederlage im Hinspiel hat man gesehen, dass sie in diesem Jahr zu den Großen der Liga gehören“, so die aktuelle Einschätzung von Crailsheims sportlichem Leiter Ingo Enskat zum Dauerrivalen, freut sich aber, dass das Weihnachtsspiel diese Saison wieder gegen den alten Weggefährten und Konkurrenten steigt.
Er sieht drei gute Gründe für die Merlins, dieses Spiel gewinnen zu wollen: „Wir haben natürlich aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, dazu kommen unsere Erfolge gegen die Playoff-Kandidaten Paderborn und Gotha. Das gibt uns Rückenwind. Zu guter Letzt wollen wir natürlich unsere unglaubliche Serie beim Weihnachtsspiel fortsetzen!“

Team CC reinhard
Foto: Philipp Reinhard

Große Party nach dem Spiel

Abgerundet wird das große Basketballfest der Merlins auch in diesem Jahr wieder mit der großen X-MAS Party. Wie schon in den vergangenen Jahren findet diese im Hangar Crailsheim statt. Die Eventlocation hat sich auch für die Zauberer als Partystätte bewährt, wodurch in der Arena Hohenlohe keine aufwändigen Ab- und Umbaumaßnahmen benötigt werden.

Durch die Shuttlebusse können die Fans der Merlins den Ortswechsel ganz bequem vollziehen und dann direkt losfeiern. Im Jahr des 30-jährigen Jubiläums lassen sich die Merlins in Sachen Party natürlich nicht lumpen und konnten mit Dj Tomekk aus Berlin einen Gast von internationalem Format nach Hohenlohe locken. Einen festen Platz haben aber auch in diesem Jahr wieder musikalische Highlights aus der heimischen Region. So ist DJ Blackout vielen Partygängern aus Hohenlohe bekannt und daher beste Wahl zum Einheizen der X-MAS Party im Hangar.

Wer auf gute, handgemachte Livemusik steht, hat in und um Crailsheim schon seit vielen Jahren eine große Auswahl an hervorragenden Musikern. Diese Auswahl wird auf der Fete der Merlins nun hinfällig, denn das musikalische „who-is-who“ der Horaffenstadt wird einfach gemeinsam auf der Bühne stehen! Die „Crailsheim All Stars“ sind ein gemeinsames Projekt der „C-Town Connection“ mit zahlreichen weiteren Crailsheimer Musikern. Mit dabei sind Angelina Marterer, Dirk Feuchter, Jürgen Wünsch, Uli Hofmann, Chris Weigold, Frieder Scheerer, Erwin Schwichtenberg, Heiko Walinsky, Rainer Braun, Florian Dolinsky und Oli Kohr.
Während die letzten Tickets für das Weihnachtsspiel bereits vergriffen sind, kann zum gemeinsamen Feiern noch auf Karten für die X-MAS Party zurückgegriffen werden: Diese sind am Besten bequem online unter crailsheim-merlins.reservix.de.

Social Media 3

Web Styles Button 1

 

ALLE HEIMSPIELE LIVE!

MerlinsTV überträgt alle Heimspiele aus der Arena Hohenlohe live auf: www.airtango.live!

 

JETZT SICHERN

EDK

RR

Hinweise und Bestellung